Weingut Schneider

In der Ruhe liegt die Kraft

Gelassenheit und Ruhe sind Eigenschaften, die für Weine wie auch ihre Winzer eine wesentliche Rolle spielen. Ein Wein ohne Gelassenheit – oder besser gesagt Balance – wird niemals rund und fokussiert wirken. Außerdem fehlt es ihm an Strahlkraft – denn wie kann das Äußere strahlen, wenn das Innere ungestüm und wild mit sich selbst beschäftigt ist?!

Dasselbe gilt für den Winzer. Der ist ohne Gelassenheit eigentlich von Haus aus verloren und zum Scheitern verdammt.  Erstens ist sie im Wechselspiel mit der Natur, Jahrgängen und Wetterkapriolen  eine Grundvoraussetzung. Zweitens braucht es diese innere Ruhe (zusammen mit dem nötigen Know-How und  der Erfahrung) um zu wissen, wo man mit seinen Weinen hin will bzw. wie diese schmecken sollen.

Einer der Winzer, bei dem man diese Gelassenheit spüren kann, ist Georg Schneider. Und er braucht besonders viel davon, denn er arbeitet mit den kapriziösen Rebsorten Pinot Noir und St. Laurent. Großen Pinot Noir zu machen, gilt zu Recht als Königsdisziplin unter Winzern – die Sorte ist aufgrund ihrer dünnen Schale anfällig für Fäulnis und der Lesezeitpunkt ist enorm wichtig, da bei zu später Lese die Aromen portweinartig werden können.  Auch St. Laurent ist empfindlich gegen Pilzkrankheiten bei Nässe, hat aber den Vorteil einer „eingebauten Zuckerbremse“ – denn wenn genügend Zucker eingelagert wurde, wird  die Zuckerproduktion in der Traube gestoppt und die physiologische Reife geht weiter. Für beide gilt, dass sie sich einem nicht sofort offenbaren, sondern Beschäftigung erfordern. Dann aber überzeugen sie mit Finesse, Tiefe und Komplexität – Eigenschaften, die große Rebsorten auszeichnen. Georg Schneider kann mit diesen beiden Diven umgehen und stellt das Jahr für Jahr unter Beweis. Dies spiegelt sich regelmäßig in Top-Bewertungen und Platzierungen für seine Weine in Falstaff und A la Carte wider. Vor allem aber in der Flasche und im Reifepotenzial seiner Weine.

Neben seinen beiden Paradesorten – als Klassik und Reserve – runden weitere Burgundersorten, Rotgipfler, Riesling und  Cuvées sein Sortiment ab. Alle Weine werden mit derselben Leidenschaft, demselben Geschick und einer klaren Idee vinifiziert und strahlen diese Gelassenheit aus. Gönnen Sie sich etwas davon – gönnen Sie sich etwas Ruhe!